Sachsenmeeting in Chemnitz:

Am Samstag, den 06. Juni erfolgte der Einstieg der Jugend U20 der SG Turbine Lauta in die diesjährige Wettkampfsaison. Leider war dieser Einstieg etwas durchwachsen und spiegelte nicht die gegenwärtigen Trainingsleistungen von Antonia und Jasmin wider.

Während Jasmin mit 13,17s über die 100m und einen 9. Platz von 14 gestarteten Frauen sowie im Dreisprung mit einer Einstiegsweite von 10,62m und ebenfalls Platz 9 noch ganz zufrieden sein konnte, war Antonia mit 11,09m und einem 7. Platz im Dreisprung doch etwas enttäuscht. Die ins Auge gefasste Norm zur Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften scheint vorerst somit in weiter Ferne gerückt zu sein.

In der Altersklasse weibliche Kinder U12 W11 wollte Laura nach ihrem 3. Platz bei der Kreismeisterschaft im Mehrkampf des Landkreises Bautzen auch in Chemnitz zeigen, dass das Wettkampfpotential weiter gewachsen ist. Mit 32,50m im Ballwurf, 7,93s im 50m Lauf und 3,80m im Weitsprung blieb auch sie leider unter Ihren eigenen Erwartungen.

Aber bereits am kommenden Wochenende können alle Sportlerinnen bei der Kreisspartakiade des Landkreises Bautzen zeigen, dass der Trainingszustand bei weitem besser ist als die gezeigten Wettkampfleistungen in Chemnitz.

Antonia & Jasmin 2 Antonia & Jasmin   IMG_4416 (1024x683)  Laura