Senftenberg:

Über 320 Starter in den Altersklassen U10 bis U20 aus den Regionen Südbrandenburg und Ostsachsen machten die Lausitzer Hallenmeisterschaften am 27. Februar 2016 in der Senftenberger Niederlausitzhalle zu einem Event mit viel Klasse. Auch 7 Leichtathleten aus Lauta versuchten in Ihren jeweiligen Altersklassen im Kampf um die Medaillen einzugreifen. Dies gelang im Jahr 2016 mit 1x Gold, 3x Silber und 1x Bronze außerordentlich gut. 

Jasmin Schmaler im 60m Lauf, Justine Starke im Kugelstoßen der Altersklasse W14, Leonor Zoch im 500m Lauf der Altersklasse W9 und Maximilian Zoch im Kugelstoßen und im 800m Lauf der Altersklasse M12 waren die erfolgreichen Athleten für unsere Sportgemeinschaft.

Jasmin Ehrung 2 (683x1024) Jasmin

Justine Ehrung 2 (1024x683) Justine

Leonor Ehrung 500m (1024x683) Leonor

Maximilian Ehrung Kugel (1024x683) Maximilian

Aber auch Tim Wenzel in der Altersklasse M15, Lisa Dewitz in der Altersklasse W15 und Janine Neubauer in der Altersklasse W14 konnten in den einzelnen Disziplinen Ihre gegenwärtigen Trainingsleistungen bestätigen und erreichten damit ebenfalls vordere Platzierungen.

Die SG Turbine Lauta gratuliert den teilnehmenden Sportlern recht herzlich!

 

Die einzelnen Ergebnisse:

Jasmin Schmaler AK Frauen 60m 8,52s Platz 1
Jasmin Schmaler AK Frauen Weitsprung 4,22m Platz 4
Lisa Dewitz AK W15 Kugel 7,40m Platz 4
Justine Starke AK W14 Kugel 7,68m Platz 3
Janine Neubauer AK W13 Kugel 7,32m Platz 5
Leonor Zoch AK W9 500m 1:46,15min Platz 2
Leonor Zoch AK W9 50m 8,88s Platz 10
Tim Wenzel AK M15 60m 8,74s Platz 4
Tim Wenzel AK M15 60m 8,14m Platz 4
Maximilian Zoch AK M12 Kugel 7,40m Platz 2
Maximilian Zoch AK M12 800m 2:49,49min Platz 2