Über 500 Starter in den Altersklassen U10 bis U20 aus den Regionen Südbrandenburg und Ostsachsen machten den ersten Hallenwettkampf der neuen Saison in der Senftenberger Niederlausitzhalle zu einem Event mit Masse aber auch sehr viel Klasse.

Auch 4 kleine Leichtathleten aus Lauta versuchten in Ihren jeweiligen Altersklassen im Kampf um die Medaillen einzugreifen. Dies gelang Tim Wenzel in der Altersklasse U14 M13 am Besten. Im 60m Hürdenlauf erkämpfte er Silber, im Weitsprung erreichte er Platz 3.

Auch Laura Werner in der Altersklasse U12 W10 war nach dem 50m-Vorlauf mit neuer Bestleistung von 7,69s auf dem besten Wege zu einer Medaille. Leider konnte Sie im Endlauf mit einem nicht so perfekten Start nur Platz 6 erreichen.

Die Geschwister Maximilian und Leonor Zoch, er in der Alterklasse U12 M10 und Sie in der Altersklasse U10 W8 startend, belegten im 800m Lauf  in Ihren Altersklassen wie abgesprochen mit sehr guten Leistungen jeweils Platz 7.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Starter durch den Verein!

 

Tim Ehrung 60m Hürden (1280x964)

 

Die Ergebnisse:

Leonor Zoch AK 8

800m – 3:25,76min Platz 7

Maximilian Zoch AK U12

800m – 3:08,22min Platz 7

Laura Werner AK U12

50m – 7,69s Platz 6
Weit – 3,66m Platz 16
60m Hü – 11,82s Platz 5

Tim Wenzel AK U14

60mHü – 10,97s Platz 2
Weit – 4,36m Platz 3